Public Home > 001 General Folder Travel > 001 Deutsche Städte > Berlin vom 03.05.2006-04.05.2006 mi… > ©002c Unser Busfahrer Herr Dornbusch im …

Berlin vom 03.05.2006-04.05.2006 mit Besuch des Bundestages auf Einladung des MDB aus dem Kreis Schaumburg Niedersachsen mit dem des DRK Waltringhausen (c)2006

Berlin of 03.05.2006-04.05.2006 with attendance of the federal daily on invitation of the MDB from the circle foam castle Lower Saxony with that German Red Cross of the Waltringhausen (c)2006....Berlin ist die Bundeshauptstadt und eigenständiges Land der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands und nach Einwohnern die zweitgrößte Stadt der EU.Als eines der einflussreichsten politischen Zentren der Europäischen Union und durch sein kulturelles Erbe ist Berlin eine der meistbesuchten Metropolen des Kontinents. Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und ein wichtiges Wirtschafts-, Kultur-, und Bildungszentrum Deutschlands. Herausragende Institutionen wie die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Theater, Museen aber auch Festivals, das Nachtleben und die Architektur Berlins genießen Weltruf.Historisch war Berlin mehrfach Hauptstadt deutscher Staaten wie die des Markgrafentums/Kurfürstentumes Brandenburg, des Königreiches Preußen, des Deutschen Reiches oder der DDR (nur der damalige Ostteil der Stadt). Seit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt und durch den Hauptstadtbeschluss des Deutschen Bundestages von 1991 nimmt die Stadt seit 1999 auch die Funktion als Parlaments- und Regierungssitz Deutschlands wahr.
Geographische Lage Die genaue geographische Lage des Berliner Rathauses: 52° 31' 12" nördlicher Breite, 13° 24' 36" östlicher Länge. Die größte Ausdehnung in Ost-West-Richtung beträgt etwa 45 km, die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km. Die Stadtgebietsfläche beträgt etwa 892 km². Berlin ist gänzlich vom Land Brandenburg umgeben und liegt im Osten der Bundesrepublik Deutschland, etwa 70 km westlich der Grenze zu Polen. Die Stadt ist einer der Verdichtungsräume der Bundesrepublik.Berlin befindet sich in eiszeitlich geprägter Landschaft im Warschau-Berliner Urstromtal zwischen den Hochebenen des Barnim und des Teltow. Das historische Zentrum Berlins liegt an der schmalsten Stelle des von der Spree in ost-westlicher Richtung durchflossenen Urstromtals. Im westlichsten Bezirk Spandau mündet die Spree in die Havel, die den Westen Berlins in Nord-Süd Richtung durchfließt. Der Flusslauf der Havel ähnelt dabei oft einer Seenlandschaft, die größten Ausbuchtungen bilden der Tegeler See und der Große Wannsee.Wesentliche Teile des heutigen Berlins liegen auf den beiden Hochebenen: Große Teile der Bezirke Reinickendorf und Pankow liegen auf dem Barnim, während der Hauptteil der Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln auf dem Teltow gelegen ist. Der Bezirk Berlin-Spandau liegt sowohl innerhalb des Berliner Urstromtales als auch auf der vor allem westlich von Berlin sich befindenden Nauener Platte.
Klimadiagramm Berlin-Dahlem Die höchsten Erhebungen Berlins sind der aus Trümmerschutt des Zweiten Weltkriegs künstlich aufgeschüttete Teufelsberg (114,7 m üNN) im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und die höchste natürliche Bodenerhebung der Große Müggelberg (115,4 m) im Bezirk Treptow-Köpenick.Klima
Die Stadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Berlin-Dahlem beträgt 9,2 Grad Celsius und die mittlere jährliche Niederschlagsmenge 579 Millimeter.Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 18,4 bzw. 17,8 Grad Celsius und die kältesten Januar und Februar mit 0,5 bzw. 1,2 Grad Celsius im Mittel.Der meiste Niederschlag fällt im Juni mit durchschnittlich 67 Millimeter, der geringste im Februar mit durchschnittlich 36 Millimeter############################################ English:Berlin is the Federal Capital and independent country of the Federal Republic of Germany. It is the most densely populated and surface-largest city of Germany and after inhabitants the second largest city EU.Als one of the most influential political centers of the European union and by its cultural inheritance is Berlin one of the usually-visited metropolises of the continent. The city is an important traffic junction and an important economic, culture, and education formation of Germany. Outstanding institutions like the universities, research establishments, theatres, museums in addition, festivals, the night life and the architecture of Berlin enjoy world-wide reputation-historically were Berlin several times capital of German states like those of the Markgrafentums/Kurfürstentumes Brandenburg, the Kingdom of Prussia, the German Reich or the GDR (only the East part at that time of the city). Since the reunification on 3 October 1990 Berlin is all-German capital and by the capital resolution of the German federal daily of 1991 notices the city since 1999 also the function as parliament and seat of the government of Germany. Geographical location the exact geographical location citizens of Berlin of the city hall: 52° 31 ' 12 " northern latitude, 13° 24 ' 36 " of eastern length. The largest expansion in east west direction amounts to about 45 km, the largest expansion in north south direction about 38 km. The city surface amounts to about 892 km ². Berlin is completely surrounded by the country Brandenburg and lies in the east of the Federal Republic of Germany, about 70 km west the border to Poland. The city is one of the compression chambers that Federal Republic Berlin is in ice-age coined/shaped landscape in the Warsaw citizen of Berlin Urstromtal between the Hochebenen of the Barnim and the Teltow. The historical center of Berlin is because of the narrowest place from the Spree Urstromtals durchflossenen in east-west direction. In the westernmost district Spandau flows the Spree into the Havel, which flows through the west of Berlin in north south direction. The river course of the Havel resembles thereby often a sea-landscape, the largest projections forms the Tegeler lake and the large when-sea-substantial of parts of today's Berlin lies on the two Hochebenen: Large parts of the districts Reinickendorf and Pankow lie on the Barnim, while the main part of the districts Charlottenburg Wilmersdorf, Steglitz Zehlendorf, Tempelhof beautiful mountain and Neukölln are convenient on the Teltow. The district Berlin Spandau lies itself both within citizens of Berlin the Urstromtales and on particularly to the west of Berlin the finding Nauener plate. Climatic diagram Berlin Dahlem the highest collections of Berlin are the devil mountain up-poured artificially made of rubble debris of the Second World War (114.7 m üNN) in the district Charlottenburg Wilmersdorf and the highest natural elevation the large Müggelberg (115.4 m) in the district Treptow Köpenick.Klima The city is in the moderate climate zone. The average yearly temperature in Berlin Dahlem amounts to 9.2 degrees Celsius and the middle annual amount of precipitation 579 Millimeter.Die warmest months is July and August with on the average 18.4 and/or 17.8 degrees Celsius and coldest January and February with 0,5 and/or 1,2 degrees Celsius on the average. most precipitation falls in June with on the average 67 millimeters, smallest in February with on the average 36 millimeters (ABA)

 
©002c Unser Busfahrer Herr Dornbusch im Rückspiegel bei seiner Arbeit (2)
Copyright by Roland Jürgen Fiebig Bilderbogenrjfiebig / Global -Pictures Germany by Fotki.com

©002c Unser Busfahrer Herr Dornbusch im Rückspiegel bei seiner Arbeit (2)

Image URL for use on other sites:
Link to send via email/instant messenger:
Code for a Fotki Journal:
Uploaded: May 05, 2006
97
Captured with:
Olympus C-720 Ultra Zoom

exif