Biberach ein Kreisstadt in Baden-Württemberg Fotos von Georg Walter

Im reizvollen Rißtal im Herzen Oberschwabens, der sanften Landschaft zwischen Donau und Bodensee, zwischen Alb und Allgäu, liegt die große Kreisstadt Biberach mit rund 31.000 Einwohnern.
Tradition und Weltoffenheit spiegeln sich in der gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur auf der einen und einer prosperierenden Wirtschaft mit weltweit agierenden Unternehmen ebenso wie in den lebendigen Beziehungen zu fünf Partnerstädten in Frankreich, England, Italien, Polen und Georgien.
Ein vielfältiges Kulturprogramm, zahlreiche touristische Ziele in der Stadt selbst und in der Umgebung bieten schier unerschöpfliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für die Bürger und Gäste der Stadt.
Die Fachhochschule für Bautechnik und die Bauakademie haben hier ebenso ihren Platz wie das Wieland-Museum, die Malerateliers von Braith und Mali oder eine Skulptur des Bildhauers Peter Lenk, die inmitten des Marktplatzes steht, der mit den majestätischen Patrizierhäusern, dem Marktbrunnen und den renovierten Rathäusern, zu den schönsten Süddeutschlands zählt.
Biberach ist auch Station der Oberschwäbischen Barockstraße und der Schwäbischen Dichterstraße.
Das Stadtbild wird eindrucksvoll vom imposanten Turm der gotischen Stadtpfarrkirche St. Martin sowie den beiden Türmen Weißer Turm und Gigelturm geprägt.
http://www.biberach-riss.de
Diese Bilder wurden von Georg Walter zur Verfügung gestellt. Viele Dank!!! Besten Dank für Ihren Besuch in diesem Album mit den freundlichsten Grüßen Georg Walter und Roland Jürgen Fiebig Global/Pictures Germany
------------------------
english:

In the delightful tear valley in the heart of upper swabia, the large district town is appropriate for the gentle landscape between Danube and Bodensee, between Alb and Allgaeu beaver oh with approximately 31,000 inhabitants.
Tradition and world openness are reflected in well received medieval architecture on the one and a prosperierenden economy with enterprises acting world-wide just like in the alive relations with five twin cities in France, England, Italy, Poland and Georgien.
Almost inexhaustible possibilities of the leisure activities offer a various culture program, numerous routistic goals in the city and in the environment for the citizens and guests of the city.
The professional school for civil engineering and the building academy have here likewise its place like the how/as land museum, which painter studios of Braith and Mali or a sculpture of the sculptor Peter direct, which stands in the midst of the market place, which with the majestic Patrizierhaeusern, which market wells and the reconditioned city halls, among which most beautiful South Germany ranks.
Beaver oh is also station of the upperSwabian baroque route and the Swabian poet route.
The townscape is coined/shaped impressively by the imposanten tower of the gotischen city parish church pc. Martin as well as the two towers white tower and Gigelturm.
http://www.biberach-riss.de
These pictures were made available by George walter. Thank you!!! Thanks for your attendance in this album with the friendliest greetings Georg Walter and Roland Juergen Fiebig Global/Pictures Germany......Albumtext deutsch-englisch (ABA)

Only registered Fotki.com members are allowed to view comments to this album.
Advertise on Fotki
Advertise on Fotki